Die ideale Vorbereitung auf Eure Fotoreportage

Heute möchte ich Euch ein paar Tipps geben, wie Ihr Euch noch besser auf Eure Fotoreportage an Eurer Hochzeit vorbereiten könnt. Auch wenn wir alle gerade länger auf die Hochzeiten warten müssen als wir es gedacht hätten und die Situation nicht toll ist, sollten wir uns trotzdem auf die Hochzeit freuen und nicht nur traurig über die Verschiebung sein - ich weiß es ist nicht leicht!

Aber trotzdem ein paar Tipps für Euch, denn auch Ihr könnt ein paar Kleinigkeiten vorbereiten, die uns viel Zeit einbringen und die Fotos so viel schöner machen...


Damit Ihr euch morgens schonmal outfittechnisch richtig auf den Tag einstimmen könnt, empfehle ich Euch (bzw. der Braut und Trauzeugin etc.) schöne Kimonos.

Diese könnt Ihr zum Beispiel mit ''Braut'', ,,Brautjunger'', ,,Trauzeugin'', ,,Mutter der Braut'' und vielem mehr besticken lassen. Das ist eine wunderschöne Erinnerungen und auf den Fotos sieht es einfach immer toll aus!

Zudem ist es sehr komfortabel und macht Eure Haare und Make-Up beim umziehen nicht kaputt!



Euer Brautkleid könnt Ihr schonmal auf einen schönen Bügel hängen und vor einem Fenster oder an einen anderen schönen Ort aufhängen. Dort habt Ihr es sofort griffbereit, könnt es Euch während dem getting ready immer wieder anschauen und ich habe tolle Möglichkeiten es zu fotografieren. Diese ganzen Details machen die Fotos gleich nochmal viel schöner und romantischer!




Genauso können die Männer ihre Anzüge, Accessoires, sowie Ihr Parfüm schön dekorieren.


Auch können wir während dem Brautpaarshooting ganz toll Eure Ringe und den Brautstrauß mit einbringen. Aber auch das Ringkissen oder die Schachtel kann man toll integrieren, bedenkt das auch unbedingt schon bei der Auswahl, was Euch hierfür besser gefallen würde.

Mittlerweile gibt es Ringkissen in so vielen tollen Variationen von traditionellen Kissen, über Baumscheiden, zu tollen Kästchen und Metallgestecken. Auch da solltet Ihr einfach Eure Persönlichkeit mit einbringen und schauen, was zu Euch passt!



Natürlich könnt Ihr auch persönliche Details bei eurem Brautpaarshooting mit einbringen.

Mit Blumen, Luftballons, etwas was Euch besonders verbindet oder sogar Euer Haustier oder Eure Pferde, da sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt, erlaubt ist was Ihr euch wünscht!





Ganz oft machen kleine Details und Dekorationen die Fotos schon viel lebendiger, persönlicher und liebevoller. Aber natürlich sind auch romantische Fotos nur mit Euch wunderschön - da kommt es nur darauf an, was Ihr wollt und was sich für Euch richtig anfühlt!

Aber Ihr könnt Euch gerne schon vorher überlegen, ob und was Ihr besonderes integrieren möchtet.

Vielleicht auch etwas was Euch an euer erstes Date erinnert oder an etwas anderes besonderes.

Hört einfach auf Euer Herz, dann wird es das richtige sein!

Lass mich Dir zeigen, wie wunderschön Du bist