Meine Planungen und Ziele für 2020

Ich habe Euch abstimmen lassen, was Euch mehr interessieren würde und da war Eure Antwort sehr eindeutig für meine Pläne und Ziele für 2020- was ich alles schon geplant habe, was ansteht, aber auch wie viel Zeitraum ich mir bewusst offen halte, um noch ganz viele wundervolle Menschen kennenlernen zu dürfen und spontane Dinge umsetzen zu können ...


Wenn ein Jahr zu Ende geht nehme ich mir immer gerne 2 bis 3 Tage bewusst Zeit, das Jahr zu reflektieren, was ich alles erreicht habe ( so werden mir oftmals erst alle erreichten Ziele und Erfolge nochmal richtig bewusst, die sonst leider wieder viel zu schnell im Alltag untergehen ), aber auch um mein neues Jahr zu planen.

Dabei plane ich nicht total streng die Monate, was wann auf jeden Fall erledigt sein muss, sondern viel mehr wo die Reise insgesamt hingehen soll und wo ich am Ende des Jahres stehen möchte.


Ich setze mich am Morgen hin und meditiere erstmal, um vollkommen bei mir anzukommen und mich für alle Ideen und Wunder, welche zu mir kommen dürfen, zu öffnen.Danach lasse ich das nächste Jahr vor meinem inneren Auge vorbeiziehen und lasse mein Herz ganz intuitiv entscheiden, was ich für mich möchte. Dabei stelle ich mir vor was in dem Jahr passieren müsste, damit ich im Dezember vollkommen erfüllt, glücklich und dankbar dasitzen kann und einfach nur stolz bin, was alles passiert ist und was ich alles erreichen konnte.




Hier muss ich noch kurz sagen, dass ich dies zweimal mache: einmal für meine privaten Ziele und einmal für meine beruflichen Ziele.

Und bei meinen beruflichen Zielen stand auch ganz klar der Mehrwert für Euch im Fokus- was ich für Euch noch optimieren möchte, aber auch kreieren und erschaffen möchte!

Meine privaten Ziele möchte ich nicht tief erläutern, das würde auch den Rahmen sprengen, aber da möchte ich ganz klar wieder mehr Zeit mit meinen Liebsten verbringen und auf jeden Fall wieder mehr Reisen!


Bei meinen Zielen für die Fotografie habe ich nach der Meditation und Visualisierung mein Notizbuch geschnappt, es mir gemütlich gemacht und einfach drauflos geschrieben...

Ich habe alles erstmal runter geschrieben was mir in den Kopf kam und danach angefangen, alles zu sortieren und zu schauen was von den Dingen für mich Priorität hat!

Falls Du Dir auch noch deine Ziele für das nächste Jahr aufschreiben möchtest oder Dir Gedanken darüber machen möchtest, kann ich Dir diese Vorgehensweise sehr empfehlen- auf jeden Fall solltest Du Dir aber Zeit dafür nehmen!



Ich möchte gar nicht zu detailliert Euch schon erzählen was Euch erwartet, aber ich möchte auf jeden Fall meinen Fokus auf den Hochzeiten belassen und meine Paarfotografie und Homeshootings weiter ausbauen. (Was nicht heißt, dass ich alle anderen Fotoshootings weniger gerne mache oder nicht mehr aktiv anbieten möchte!)

Zudem möchte ich Euch neue Produkte zur Verfügung stellen, zum Thema Selbstliebe erfahren und erlernen, Achtsamer leben und Selbstbewusster leben! Und meinen Coachingtag für mehr Selbstliebe noch aktiver und öfter anbieten können!

Ebenso möchte ich mir wieder mehr Zeit nehmen für freie Projekte. Hier möchte ich vor allem meine Kreativität voll ausleben können und ideenreiche, wundervolle Projekte mit Models umsetzen, welche ich auch als Inspiration und Vorstellung was alles möglich ist Euch zur Verfügung stellen möchte.


Ein weiterer wichtiger Teil für mich ist die Weiterbildung, persönlich und beruflich. Hierfür habe ich mir 3 bis 4 tolle Workshops ausgesucht, welche ich nutzen möchte, um mein Workflow, meine Arbeit, Fotos und alles darum optimieren zu können. Ich möchte immer mein Bestes geben und Euch die schönsten Fotos und das wunderschönste Gefühl vor meiner Kamera geben können! Aber Euch auch einen wunderschönen und hilfreichen Selbstliebe- Tag schenken und immer 1000% geben! Ich liebe meine Berufung als Fotografin mehr als alles andere und genau deshalb, brenne ich so dafür und möchte es für Euch so wunderschön wie möglich gestalten!




Das waren meine Ziele und Fokussierungen kursgefasst für das neue Jahr!


Eins kann ich auf jeden Fall sagen ich freue mich unglaublich auf jede Hochzeit, jedes Fotoshooting, jeden Coachingtag und jedes Vorgespräch was ich erleben darf!


Und vor allem freue ich mich total auf jedes Brautpaar, jede wundervolle Frau, jeden wundervollen Mann. jedes wunderschöne Pärchen, jedes bezaubernde Pferd, jede inspirierende Band .... einfach auf jeden von Euch den ich kennenlernen darf und vor meiner Kamera willkommen heißen kann!


Danke für Euer Vertrauen und hoffentlich bis ganz bald!


Eure

Linda







0 Ansichten

Lass mich Dir zeigen, wie wunderschön Du bist